Horné Bavorsko

Sudelfeld Recenzie

Recenzie Sudelfeld

Poznáte Sudelfeld? Ohodnoťte ho! Pomôžte ďalším lyžiarom pri ich rozhodovaní, kam ísť lyžovať. Čím viac hviezdičiek, tým lepší dojem. Hodnotiť môžete vo viacerých kategóriách: kvalita zjazdoviek, nočný život, snowparky či vhodnosť pre rodiny s deťmi. Pokiaľ Sudelfeld nepoznáte, nájdete tu recenzie ďalších užívateľov, ktoré vám môžu pomôcť pri hľadaní toho pravého lyžiarskeho strediska.

Recenzie Sudelfeld

Spolu:
Lyžiarske strediská | Slovensko, Európa, svet
Celkové hodnotenie strediska (počet hviezdičiek) neodráža prostý priemer, sú tu zohľadnené viaceré faktory vrátane aktuálnosti recenzií.
Začiatočník
Mierne pokročilý
Expert
Kvalita tratí
Rodiny s deťmi
Apres Ski
Snowpark
Celkový dojem

Všetky recenzie

Najnovšie
peter_panther
Das fast miserabelste Skigebiet der Alpen, ein Haufen teurer Maschinen aber keine vernünftigen Pisten. Nur Brauneck ist noch weniger empfehlenswert, aber selbst der mickerige Spitzingsee ist besser. ... Kompletná recenzia
leicht zu erreichen
Die Lifte sind länger als die ...
pred 2 rokmi
Martin
Gutes Skigebiet, nur der Rankenlift fehlt mittlerweile mehr denn je.... Kompletná recenzia
Preise sind o.k. bei genügend ...
Rankenlift fehlt und es ist un...
pred 2 rokmi
Georg
Das Skigebiet Sudelfeld ist in Pructo Freundlichkeit NICHT zu Übertreffen. Mussten uns Gestern (17.03.2019) ca. 16:45h als Tourengeher und Einheimischer übelst von einen jungen Pistenraupenfahrer beschimpfen lassen. Kraftausdrücke wie du Zipfel wurden gebraucht. Vermutlich sind im Bereich Sudelfeld Tourengeher die kein Geld hier lassen nicht sehr beliebt. Besser wäre es für die Betreiber Pisten nach Österreichischen Vorbild zu präparieren und Gastfreundschaft vor zu Leben. ... Kompletná recenzia
An Unfreundlichkeit nicht zu Ü...
pred 3 rokmi
Susanne
Die Beschilderung ist unzureichend. Ohne Pistenplan in der Tasche wären wir aufgeschmissen gewesen. Auch am Liftausstieg fehlt die Beschilderung wo man für welche Piste hinmuss. Am Ausstieg des Schwebelifts muss man umständlich um die Liftanlage herum"fahren" bzw. - stapfen, um zur blauen Abfahrt zu kommen. Oder ging es auch innen durch? Beschilderung Fehlanzeige. Auf den blauen Pisten war dann entweder fast kein Gefälle oder aber schmale, recht steile und buckelige Abschnitte mit total zusammengeschobenem Schnee. Die roten Pisten waren besser zu fahren als die blauen, weil breiter und insgesamt in einem besseren Zustand! Der Skibus verkehrt m.E. zu selten und ist außerdem ein ganz normaler Bus ohne spezielle Abstellmöglichkeiten für Skier. Im Bus gab es keine Durchsagen zu den Haltestellen. Wie sollen sich Nichtortskundige da orientieren, dazu noch bei beschlagenen Scheiben? Insgesamt scheint man sich hier darauf zu verlassen, dass v.a. Einheimische, die sich gut auskennen, das Skigebiet benutzen. Schade, denn eigentlich ist es von München aus so gut öffentlich zu erreichen.... Kompletná recenzia
gut zu erreichen mit Bahn und ...
schlechter Zustand der Pisten
pred 3 rokmi
Skifahrerin
Erst fehlt der Rankenlift - "lockere" Begründung den brauchen wir nicht! Nun auch noch zwei weitere Lifte mitten im Skigebiet und wieder wird dem Kunden vorgegaukelt, es geht auch ohne diese Lifte. Mit dem Vermerk es sind nur Zubringerlifte - wie einfach! Hier meine Bemühungen etwas zu diesem Zustand zu erfahren: Am Anfang dieser Skisaison zeigte sich schon deutlich, wie schön es gewesen wäre die beiden "Rankenlift – Abfahrten" mit im Verbund zu haben. Ich muss mich nur wundern wie ein solch großes Projekt mit finanziert vom Steuerzahler, es nicht schafft eine Einigung zu erzielen. Zu meiner größten Verwunderung, stellte ich fest, dass zwei weitere Lifte, welche mitten im Skigebiet stehen, noch nicht mit Liftbügeln versehen sind. Auf Anfragen im Büro wusste man nichts davon und gab mir eine Telefonnummer zur weiteren Information. Diese Nummer ist leider vorübergehend nicht erreichbar. Eine Mail zu schreiben wurde mir auch empfohlen. Auch hier blieben meine Anfragen bis heute nicht beantwortet. Interessant ist, dass diese beiden Lifte kommentarlos aus dem Verkehr gezogen wurden. (heute 05.01.2019, ist ein Artikel zu diesem Thema im Miesbacher Merkur erschienen) Der Anspruch auf "das größte zusammenhängendes Skigebiet von Deutschland" ist wohl somit ein wenig geschrumpft. Hier noch nähere Erläuterungen: Der Rankenlift hat über viele Jahre gezeigt, dass er in der Lage war mittels Beschneiungsanlagen den Skibetrieb aufrechtzuerhalten, oftmals als einzige Piste im Gebiet. Am Anfang der Saison hätten somit zwei weitere Pisten zur Verfügung gestanden. Jetzt sind der Plattenlift und der Skilift Mittleres Sudelfeld ohne Liftbügel und ohne jede Erklärung nicht in Betrieb. Der Plattenlift würde die Familienabfahrt (mit einem sehr engen Teilstück – nicht gerade Familienfreundlich) entlasten, durch eine zusätzliche Piste zum Waldkopflift. Der Lift Mittleres Sudelfeld bringt Personen auf einem kürzeren und ungefährlicheren Weg zum Kitzlahnerlift. Somit ist auch eine weitere Anbindung zu den drei Liften im Oberen Sudelfeld und den dazugehörigen schönen Almhütten gegeben. Dieses Ziel zu erreichen ist im Augenblick nur über den Achterlift und den so nett erwähnten (Artikel im Miesbacher Merkur vom 04.01.2019) „nostalgischen Lift“ zu erreichen. (Letzterer verfügt über wenig Parkplätze und einen sehr steilen und rutschigen Weg) Die Piste zum vielgepriesenen Achterlift ist bei Hochbetrieb jedes Mal eine Herausforderung, wegen des ebenfalls sehr engen Teilstückes. Wäre hier der Rankenlift mit im Verbund, könnte dort eine zusätzliche Verbindung zum Achterlift geschaffen werden. Und noch am Rande erwähnt, fehlt eine Toilette am Achterlift, welche angeblich keine Erbauungsgenehmigung erhalten hat, sehr verwunderlich bei dem großen Skilift. Ich bin jetzt kein Verfechter von irgendeiner der sich nicht einigen könnenden Personen oder Gesellschaften, aber ich kann es einfach nicht glauben, dass kaum jemand Anstoß an diesen Dingen nimmt. Es ist somit zu befürchten, dass nur noch die Wirtschaftlichkeit und nicht die Kundenfreundlichkeit in den Vordergrund gestellt wird. Des Weiteren muss ich mich doch sehr wundern, dass bei einem derartigen Projekt die Vereinigten Sudelfeldliftbetriebe unter ihrem Vorsitzenden Egid Stadler schon wieder keine Einigung erzielen. Das Gebiet entwickelt sich als absolut kundenunfreundlich, leider auch mit auf Kosten der Steuerzahler. Ich würde es sehr begrüßen, wenn sich hier etwas ändern könnte. ... Kompletná recenzia
die Landschaft
die Entwicklung der letzten Ja...
pred 3 rokmi
Franz
war früher gemütlicher,es gab Abfahrten für jeden Geschmack,jetzt nur noch langweilige maschinenbearbeitete Hänge.Erhebliche Naturzerstörungen.... Kompletná recenzia
gute Erreichbarkeit
vorwiegend Kunstschnee
pred 3 rokmi
anonymous_d_248805
Trotz aller negativen Presse und den Bedenken der Umweltverbände: Das Skigebiet Sudelfeld hat für Skiurlauber und Touristen einen hohen Stellenwert und auch viel zu bieten. Das Angebot ist groß, es wird investiert, die Qualität der Pisten ist gut .... wir kommen gerne hierher und zahlen auch gerne etwas mehr dafür, dass man hier einen guten Service erlebt.... Kompletná recenzia
pred 4 rokmi
Anonym
der Klassiker für die Familie seit Jahren! Wunderbar. ... Kompletná recenzia
pred 5 rokmi
Marinus
Sehr gutes skigebiet... Kompletná recenzia
pred 5 rokmi
weikenstorfermarkus
Sehr schönes Skigebiet auch für Skiurlaub bestens geeignet ... Kompletná recenzia
pred 6 rokmi
Lyžiarske strediská | Slovensko, Európa, svet

Ohodnoť toto stredisko

Podeľ sa o svoje skúsenosti s týmto strediskom. Pridaj svoju recenziu, pomôžeš ďalším lyžiarom. Napíš, čo sa ti v stredisku páči, čo sa ti nepáči a prečo.

Začiatočník
Mierne pokročilý
Expert
Kvalita tratí
Rodiny s deťmi
Apres Ski
Snowpark
Celkový dojem
Vyber svoje celkové hodnotenie
Copyright © 1995-2021 Mountain News Corporation. Všetky práva vyhradené.